Kinderbibelwoche

600-Kindergruppe

In den ersten Sommerferientagen findet traditionell die „Kinderwoche Brunsbrock“ statt. 60 bis 70 Kinder, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verwandeln Kirche und Gemeindehaus in ein fröhliches, buntes Gewühl. Drei Tage lang dreht sich jedes Jahr alles um ein biblisches Thema. Eigentlich ist es keine Woche, aber die 3 Tage sind mit so vielen Eindrücken gefüllt, dass sie für eine Woche und mehr reichen. Die Kinder erleben Geschichten rund ums Thema, singen, spielen, basteln und beten zusammen. 

250_Kinderwoche2

Am Sonntag endet die Kinderwoche mit einem fröhlichen Abschlussgottesdienst, den die Kinder mitgestalten und in dem Eltern, Großeltern und Geschwister erfahren, was die Kinder in den vergangenen Tagen erlebt haben. Anschließend ist beim gemeinsamen Mittagessen Zeit zum Klönen, bestaunen von Kunstwerken und Fotos - und auch für einen Kinderflohmarkt. 

  

  

  

  

Die Kinderbibelwoche ist seit vielen Jahren Teil des Ferienprogramms der Gemeinde Kirchlinteln, bei der immer ein anderes biblisches Thema im Mittelpunkt steht. In den letzten Jahren gab es viel zu erleben:

 

250_Kinderwoche1„Hallo Gott, hier spricht...“, hier drehte sich alles ums Beten

„Echte Freunde – mit Jesus durch dick und dünn“ zum Thema Freundschaft

„Elia und die Raben“ - Was ist eigentlich ein Prophet?

„Jakob und die Himmelsleiter“ – Wie ist das mit dem Segen?

„Mensch Petrus“, ein Mensch mit Stärken und Schwächen, wie Du und ich

 

Die Anmeldung erfolgt über das Ferienprogramm der Gemeinde Kirchlinteln.

Zur Entstehungsgeschichte der Kinderbibelwoche erfährt man hier mehr. 

Bericht über die Kinderbibelwoche 2012