t-Time Gottesdienste

t-Time - ein Gottesdienst in etwas anderer Form  

„t-time“ – das ist der Name für unseren Gottesdienst in etwas anderer Form, der in lockerer Reihe sonntags um 17 Uhr – pünktlich zur Tee-Zeit startet. 

„t-time“ ist eine Stunde der Entspannung und der Freude am Sonntagnachmittag 150-t_time_bannerund gleichzeitig eine Zeit, in der aktuelle Themen aus der Perspektive des Glaubens in den Blick kommen sollen. 

„t-time“ ist von und für Menschen in unserer Region, die nach MEHR fragen als mit dem Auge zu sehen ist. Menschen, die sich bei den Vorbereitungen, im Gospelchor und im Gottesdienst einbringen und/ oder diesen genießen. 

„t-time“ ist ein Gottesdienst in moderner Form, der als Ergänzung zu den eher festlich und liturgisch geprägten Gottesdiensten der St. Matthäus-Gemeinde gedacht ist. 

„t-time“ - der Name ist aus einem kleinen Wortspiel entstanden, das „t“ steht für das Kreuz, das im Logo aus dem Kreuz auf der Brunsbrocker Kirchturmspitze gebildet wird. 

„t-time“ geht auf eine Idee von Dr. Anne Neddens zurück, die 2009 erstmals ein Gospelchor-Projekt Brunsbrock startete und ein kleines Vorbereitungsteam zusammenbrachte. Das Team und der Chor machen auch nach dem Weggang der Familie Neddens aus der Brunsbrocker Gemeinde weiter… 

„t-time“ -AnsprechpartnerInnen findet man hier: