Kirchenmäuse

eine Eltern-Kind-Gruppe in Brunsbrock

“Kirchenmäuse“ treffen sich zweiwöchentlich

Am 22. August 2013 trafen sich zum ersten Mal wieder vier Mütter mit ihren vier Kindern im Pfarrhaus zum Neustart einer Eltern-Kind-Gruppe. Vereinbart wurden hier nach einer kurzen Andacht nicht nur weitere Termine und Inhalte, sondern auch, dass die Gruppe von nun an unter dem Namen „Kirchenmäuse“ zusammenkommt.

Die „Kirchenmäuse“ sind für alle Interessierten offen und sollen nicht nur dazu dienen, dass die Kinder miteinander spielen, sondern vor allem auch, dass die Eltern sich austauschen, Zeit miteinander verbringen, reden, basteln und Themen durchdenken. Kurz: Ein Kreis für Kinder und Eltern.

Die Kirchenmäuse treffen sich jeweils am Samstag Nachmittag im Pfarrhaus (Mit Ausnahme der Ferien). Genaue Zeiten erfragen Sie bitte hier.

Zu den Ansprechpartnern  der Kirchenmäuse