Passionsandachten 2014

In Brunsbrock wird das schon einmal praktizierte Modell der ökomenischen Passionsandachten mit den landeskirchlichen Nachbargemeinden wieder belebt.
In diesem Jahr stehen die Andachten unter dem spannenden Thema „Im Spiegel der 'Sieben Todsünden'. Glaubensperspektiven rund um Geiz, Zorn, Neid...“
Bis heute übt das Thema „Todsünde“ eine eigentümliche Faszination aus und scheint von bleibender Aktualität zu sein, was sich sogar in der aktuellen Reklame widerspiegelt. Auch wenn sich im Sündenverständnis und in der Einschätzung des Schweregrads der einzelnen Sünden im Laufe der Jahrhunderte vieles gewandelt zu haben scheint, ist dieses Thema doch von bleibender Aktualität und die Auseinandersetzung lohnt sich.
In diesem Sinne sollen die Passionsandachten dazu dienen in sich zu gehen, zur Selbstreflektion anregen und vor allem sich auf das Leiden und Sterben Jesu zu besinnen. Die einzelnen Termine und Orte können Sie dem Gottesdienstplan entnehmen.